News Jugendarbeit Wip In

Fleyer Wip InfoSG

Diese Woche ist Donnerstag den 15.11. das Wip In Stolzenau wegen Urlaub geschlossen.

 

 

Gruselinvasion im Wip In

Dieses Jahr sprengte der Andrang zur Halloweenparty im Jugendhaus alle  Rekorde. Knapp 200 Besucher*innen wurden gezählt, die das Haus stürmten. Die besondere Attraktion in den Gruselwald zu gehen und dort viele neue bewegliche Figuren und Tiere zu erleben, produzierte die lange Schlange vor den Toren des Waldes und gab dem Verantwortlichen Tobias Müller, der sich viele dieser Gruselkreationen ausgedacht hatte mit seinen Helfern Kevin und Dustin kaum eine Möglichkeit zur Pause.                             Es war auch das erste Mal, dass ein Emme-Bus alle Mitgliedsgemeinden abfuhr, um die Kinder zur Party abzuholen und dann nachher wieder zurück zu bringen. So waren auch Kinder aus Husum, Estorf und Leese mit von der Partie und das Angebot wurde gut angenommen.                                                                                                                     Der Kostümwettbewerb war mit 45 Kindern, die sich der Konkurrenz stellten sehr beliebt und die Jury prämierte 14 der angetretenen Kinder. Xelat Aktas, Andrea Kott, Annika Monecke, René Hoppe und Niklas Hargus sorgten mit Ann Fischer für einen reibungslosen Ablauf und die Thekenbesetzung, die auch von den Jugendlichen Chris, Kevin  und Dustin bei großem Andrang tatkräftig unterstützt wurde. Serdal Boran war wieder unschlagbar als DJ und sorgte dafür, dass Jeremy Wolf aus Husum die Kinder mit seiner Beatbox-Darbietung begeistern konnte und wir viele Tanzaufführungen und Wettbewerbe auf der Bühne sehen konnten. Wir dürfen alle gespannt sein, Welche davon sich am 25. Januar beim BühneFreiTag trauen ihr Können einem gemischten Publikum mit Erwachsenen zu Zeigen.                                                                                                                                 Die Party war mit „Blutsuppe“, heißen Würstchen und mitgebrachten Leckereien am Buffet, Tanz und Gruselerlebnis ein rauschendes Fest. Das nächste große Event wird am 20. Dezember die Weihnachtfeier mit dem traditionellen Weihnachtsbingo sein, zu dem es immer viele tolle Preise zu gewinnen gibt. Wir sind allen dankbar, die dafür gespendet haben und freuen uns auch jetzt noch über Spenden, von Allen, die noch etwas Tolles für uns haben.

Plakat BühneFreiTag

Kooperationsprojekt BühneFreiTag:

Am Freitag den 26.10.2018 ab 18 Uhr wird der erste Abend mit BühneFreiTag für alle Künstler*innen aus Nah und Fern stattfinden. Wir können, dank der Unterstützung der Gemeinde und der langjährigen Arbeit des jetzt aufgelösten Vereins für Kinder und Jugendarbeit, maßgeblich Frau Marlies Bleeke, eine musiktechnisch und instrumental gut ausgestattete Bühne bieten, auf der auch größere Bands und andere Künstler*innen-Gruppen Platz haben. Unser Bürgermeister unterstützt uns als Schirmherr und Ute Müller vom Haus der Generationen steht uns mit ihren Kontakten und Ressourcen in Kooperation zur Seite. Wir werden die Veranstaltung alle 3 Monate am letzten Freitag des Monats bis zu den Sommerferien kommendes Jahr wiederholen. Alle, die also im Oktober nicht auftreten oder zuschauen können, merken sich schon mal den 25.1.2019 vor!!

Wir möchten an dieser Stelle den Aufruf zur Beteiligung an alle Schulen und Jugendeinrichtungen der Region, Hobby-/ Künstler und Künstlerinnen, die uns etwas zeigen wollen und sich die Bühne erobern wollen, ob jung oder alt, einheimisch, oder neu in der Gegend und unabhängig von der Art der Darbietung richten!!

Traut Euch!! Hier könnt ihr euch ausprobieren, eure eigene Kultur zeigen, Bühnenerfahrung sammeln und dabei auch noch ein Jugendprojekt unterstützen. Wir freuen uns sehr über zahlreiche und verschiedene Beiträge. Alle können 1-3 Stücke zeigen und sich bei Ann Fischer im Jugendhaus anmelden:

ann.fischer@wipin.de, Fon: 05761-2199, oder 0151-72737179 (bis 20.10.)

Wir sorgen dafür, dass ihr euch wohl fühlen könnt!! Es ist möglich bei Interesse, anschließend eine Aufnahme zu vereinbaren.

Der Eintritt ist frei und unsere alkoholfreie Theke mit Angeboten für den Hunger wird geöffnet sein und ist für die Künstler*innen entgeltfrei.

 

 

Sommerfest mit dem Haus der Generationen im Wip In:

„Gelb gewinnt!“ Das war nicht etwa das Motto des WM-Fußballspiels, das während des diesjährigen Sommerfests im Wip In Stolzenau quasi nebenbei lief, sondern die Regel am Glücksrad, das den ganzen Nachmittag von bunt geschminkten Kindern eifrig genutzt wurde. Und das war nur eine der vielen großen und kleinen Attraktionen, die Kinder und Erwachsene begeisterte und neben dem schönen Wetter, dem bunten Buffet aus Gegrilltem, Kuchen- und Salatspenden und der Musik der Wip In Band JAM B für Spaß und Spannung sorgte.

Die Teams von der Jugendarbeit Wip In und dem Mehrgenerationenhaus „Haus der Generationen Stolzenau“ hatten sich zum ersten Mal zusammen getan, um das traditionelle Sommerfest im Wip In zum Schuljahresende gemeinsam noch vielfältiger gestalten zu können. Die Rechnung ging auf! Alle die Lust hatten zum Toben, Spielen, Musik hören, Singen, Tanzen, Essen und Klönen waren gekommen, über alle Generationen und Kulturen hinweg. „Wenn wir unsere Ressourcen bündeln und Zielgruppen übergreifend ansprechen, können wir noch mehr Menschen erreichen und in Kontakt bringen“, war die Idee der Leiterinnen Ann Fischer (Wip In) und Ute Müller (Haus der Generationen). Gemeinsam mit zahlreichen HelferInnen aus beiden Einrichtungen wurde bei strahlendem Sonnenschein das Außengelände mit großem Zelt, Bungee-Run ,vielen Dank an die Volksbank Steyerberg, Kinderschminken mit der unermüdlichen Iris Meißner-Wiebe von der Helen-Keller Schule, Glücksrad und Schaumkusswurfmaschine zu einem spannenden Freizeitabenteuer umgestaltet. Dass das letzte WM-Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft an diesem Nachmittag verloren ging, tat der guten Stimmung dabei keinen Abbruch.

Dass es dabei auch mit ganz einfachen Angeboten gelingt, mit den Kindern und Familien viel Spaß zu haben, zeigen die Fotos eindeutig. Beide Teams sind sich einig: Dieses gemeinsame Fest wird im nächsten Jahr wiederholt. Und es gibt auch schon Ideen für weitere gemeinsame Aktionen, z.B. im Kulturbereich. Die beeindruckende Gesangsdarbietung russischer Lieder am Schluss des Festes trug sicher dazu bei.

 

Sommerfest 18

Ab dem 1. August suchen wir wieder jemanden für die FsJ-Stelle in der Jugendarbeit. hier die Infos für Interessierte

FsJ Wip In

 

 

Wir wünschen allen schöne Ostertage und noch viel Spaß in den Ferien!!

 

 

Am Freitag in den Zeugnisferien fahren wir um 10 Uhr vom Wip In aus nach Hannover ins SUPERFLY.

Anschließend geht es weiter mit einem Stadtbummel in die City. Bis ca.18 Uhr sind wir dann zurück am Wip In.

 

 

 

 

 

Wir wünschen allen schöne Feiertage und

einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

 

Presse Weihnachtsbingo

 

Am Freitag 15.12.2017 von 15.30 Uhr bis 18:30 Uhr ist Adventsfeier mit Bingo für Kinder und Jugendliche und alle Eltern, Freunde und Interessierte sind willkommen!!

So—– jetzt sind wir (nach der Grippewelle) alle wieder fit. Und der überarbeitete Flyer ist fertig. Ihr könnt ihn hier runterladen:

Fleyer Wip InfoSG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf einen spannenden Sommer mit vielen Aktionen und natürlich dem Bauwagencamp am Ende der Ferien. Anmeldeschluss ist der 30.06…..

Bauwagencamp 2017

Teilnahme BWC 2017

Sommerfest

Osterferien Ausflug

Einverständnis 11.04.17

MAD war klasse!! Die JAM  B`s sind toll.. Lest selbst

JAM B, Wip In-Band in Concert

Am Freitag 17.03. wird unsere Band das Konzert im Kulturwerk Nienburg: Music Against Diskrimination eröffnen. Das ist unser erster Auftritt und wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns zahlreich unterstützen kommt. Wenn ihr mitfahren wollt schaut euch das folgende Plakat an, da sind alle Infos drin.

Konzert Nienburg

Am Freitag den 24.02.2017 begann auch im Jugendhaus „Wip In“ das närrische Treiben Stolzenaus. Geladen hatten ins Wip In zum ausgelassenen Verkleidungsspass die kaum wiederzuerkennenden Mitarbeiter*innen und Praktikantin. Pinar Akan, Xelat Aktas und René Hoppe führten durch den Abend. Kinder-Disco, Stoptanz und viele Süßigkeiten wurden geboten, neben den üblichen Spielmöglichkeiten des Jugendhauses. Als Finale wurden schließlich die gelungensten Verkleidungen geehrt und Pinar warf mit einem kräftigen Helau ordentlich Kamelle unters Volk! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr mit allen kleinen und großen Gästen.

 

Am Dienstag 31.01.2017 haben wir eine Ferienöffnungszeit von 14.00 bis 18.00 Uhr für alle ab 6 Jahre.

 

Die Karaokeparty mit den Kindern der Regenbogenschule (3.+4. Klassen) war super. Jetzt wissen wir, dass auch die Lehrer*innen Spaß am Singen haben.. und wir haben die Künstler*innen der Musik-AG sehr genossen. Danke!!

 

 

 

am 20.12.2016 ist unsere Weihnachtsfeier mit Bingo und tollen Preisen. Hier ist der Flyer. Die Zeit wurde geändert!!                weihnachtsfeier

die Halloweenparty war super und wir freuen uns schon auf die nächste.

halloween-16 halloween-16-2 halloween-16-1

halloween2016

im Rathaus Stolzenau könnt ihr euch die Ausstellung PerspektivWechsel ansehen. Da kommt unser Jugendmusikprojekt drin vor.

PerspektivWechsel

wir waren beim Sommercamp der Mobilen Jugendarbeit in Barnstorf:

Presse Bauwagencamp

Am 16.06. wurde das Rahmenkonzept für die Kommunale Jugendarbeit der Samtgemeinde verabschiedet. Ab sorfort könnt ihr es Euch hier herunterladen, oder einsehen.

Leitlinien der kommunalen Jugendarbeit der SG Mittelweser

Der neue Ferien(s)paß ist da. Ihr könnt Euch auf der Samtgemeindeseite: www.sg-mittelweser.de im Ferienportal anmelden. Wir bieten dieses Jahr erstmals eine Ferienfreizeit für Jugendliche ab 13 bis 17 Jahren an. Ihr könnt Euch dafür samtgemeindeweit in den jeweiligen Ferienpässen anmelden. Ansonsten gibt es wie immer einige Angebote. Viel Spaß beim Ferien-Planen…

Wir enthüllen unser Mosaik:

Freitag 29.04.2015 um 15 Uhr geht es los. Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen werden für alle bereit stehen.

Mosaik

Husum / Bauwagencamp:

Wir bauen den Bauwagern der Samtgemeinde in Husum aus! Jeden Dienstag bis zu den Sommerferien ist Ann in Husum neben dem Kindergarten und handwerkt mit der AG der Grundschule und interessierten Jugendlichen. In den Sommerferien fahren wir dann zum Bauwagencamp der mobilen Jugendarbeit Niedersachsens!! wenn Du mindestens 13 Jahre alt bist und Interesse hast, schau mal in die folgende Ankündigung:

Bauwagencamp 2016

 

Filmdreh im Wip In

Filmdreh im Wip In

 

 

 

Am Mittwoch den 31.3.16 ist Lea den letzten Tag da. Wenn Du sie mit uns verabschieden möchtest, komm ab 15.30 Uhr ins Wip In. Hast Du Ideen für einen schönen Abschied, melde Dich vorher bei uns.

In den Zeugnisferien haben wir ein tolles Mosaik fürs‘ Wip In gemacht.Demnächst wird es an die Fassade angebracht.

Mosaik

Mosaik1

Mosaik 2

Rap and (W)ip Hop In Kopie

Yippiee, wir haben Songs von uns bearbeitet auf Youtube hochgeladen. Wenn Ihr die finden wollt, gebt zB. Wip In Stolzenau, oder Rap and (W)ip Hop In ein. Oder einen der folgenden Direktlinks:

https://youtu.be/D3uSiUqlAxI          https://youtu.be/3rPnr4h7vdo

https://youtu.be/ct0oxXGVkYQ                      https://youtu.be/3G4mkcYSsyM

Am 23.12.2015  von 15.00 bis 18.00 Uhr findet wieder unsere Advents- Weihnachtsfeier statt. Wir laden alle Interessierten Kinder und Jugendlichen zum Bingo ein, für alle Eltern und Freunde gibt es auch viele Leckereien und Überraschungen.

Tag der Offenen Tür

An der Schloss-Schule

Bürgermeisterfragestunde

Ausflug Sea Life

Haltestelle Hannover

Mädchenwochenende 2015

 

 

 

 

Mädchenwochenende 2015

 

JUHUU, Rap and (W)ip Hop In hat  bei „Fair bringt mehr“ den 1.Preis in der Katergorie Kreativ gewonnen: 2500,- €!! Demnächst können wir also damit anfangen unseren Technikraum/Tonstudio im Wip In zu bauen. Vielen Dank an die Volksbank Steyerberg, dass wir an diesem Wettbewerb teilnehemen konnten. Außerdem könnt ihr/können sie den TV-Bericht von Sat 1 Regional, Julia Maucher auf SAT1 Regional/Niedersachsen, Reiter: Sendungen; 18.05.2015 und dann ab ca. der 14. Minute im Netz ansehen. Vielen Dank an das SAT 1 Regional Team!! Wir sind aber auch stolz darauf, dass wir uns so gut präsentieren konnten. Bald geht es mit Feuereifer weiter. Wir möchten ein kleines Festival organisieren, bei dem auch andere Nachwuchskünstler und Bands auftreten können. Seid ihr interessiert, dann meldet euch bald bei uns im Wip In.

 

Der Bericht über unser Musikprojekt Rap and (W)ip Hop In wird am Montag 18.05.2015 um 17.30 Uhr in der Sendung  SAT 1 Aktuell, Sendegebiet Hannover/Bremen ausgestrahlt.

TV Dreh (2) Kopie

 

 

 

 

 

SAT 1 im Wip In

Wir haben mit dem Rap and (W)ip Hop In Musikprojekt beim landesweiten Wettbewerb der Volksbanken „Fair bringt mehr“ einen Preis in der Kategorie „Kreativ“ gewonnen. Darüber ist SAT 1 Hannover auf uns aufmerksam geworden. Sie werden einen Bericht über uns machen!! Am 18.05. geht es dann nach Hannover zur Preisverleihung. Wir arbeiten auf Hochtouren, um möglichst viel von unserem Können zu zeigen. Drückt uns die Daumen. Das Lampenfieber steigt!! Wenn der Termin der Austrahlung feststeht, könnt ihr euch hier darüber informieren.

 

Nach den Osterferien mit Eier suchen und Osterbasteln, geht es im Wip In mit den Sommeröffnungszeiten weiter. Wir haben dann 2 Mal die Woche bis 20.00 Uhr auf. Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns mit einer Aktion am Zukunftstag für Mädchen. Wir werden auf der Weser fahren und die Berufe Wasserbauer*in und Binnenschiffer*in kennen lernen. Bei Interesse könnt ihr / können sie gerne im Wip In nachfragen. Es gibt noch ein paar Plätze. Bis dahin wünschen wir Allen schöne Osterfeiertage mit vielen bunten Eiern und Entspannung mit soviel Sonnenschein, wie wir bekommen können.

 

Seit dem 01.01.2015 hat die Gemeinde Stolzenau das Wip In mitsamt Personal übernommen. Ann. Fischer leitet jetzt die kommunale Jugendarbeit für die Samtgemeinde und hat dabei Unterstützung von René Hoppe, der seit dem 1.10. 2014 für die Samtgemeinde die Jugendarbeit bereichert. Lea Grote bietet jetzt regelmäßig Hausaufgaben an und macht auch im Mädchentreff mit. Sonst geht alles wie gewohnt weiter. Wir freuen uns auf viele Besucher*nnen und ein schönes Jahr 2015!!

Ferienspass

Halloween

Halloweenparty

Premiere (2)

Premiere des Jugendmusikprojekts RAP AND

Plakat-WipIn-Konzert-Kopie

 

Nachtaktion

Rasi-Land

Ferienspäße mit dem Wip In

Stöhen

Abenteuer mit dem Ferienpass im Tierpark Ströhn

Ferien(s)pass

DSC06510

Ausflug Hamburg Dungeon

  Hamburg Dungeon 015

Mädchenwochenende